Pla­nung und Fo­re­cas­ting in 2020

Eckpfeiler der zukünftigen Unternehmensplanung

Focus on measures and Management Commitment

  • Fokus auf Maßnahmen: Im Mittelpunkt der Planung steht die Definition und Ausarbeitung von konkreten Maßnahmen und nicht die Generierung von Planzahlen. Der Großteil des  Aufwandes wird dafür verwendet.
  • Top-Down-Orientierung: Strategische Planung/ Ziele als Startpunkt für die Mittelfristplanung streng orientiert an der Unternehmensstrategie
  • Commitment als wesentliches Planungsziel: Im Mittelpunkt der Planung steht das Ziel, Commitment zu erreichen. Commitment bedeutet in diesem Zusammenhang, dass die Top-Führungskräfte in Summe aber auch jeder für sich in seinem Bereich alles in ihrer Kraft stehende tun, um die vereinbarten Ziele gemeinsam zu erreichen. Sollte es betriebswirtschaftlich sinnvoll sein Investitionsbudget von A nach B zu transferieren, da in B die Erfolgswahrscheinlichkeit höher ist, dann wird das im Sinne des Gesamtunternehmens durchgeführt.
  • Reduzierung von Planungspolitik durch Verzicht der direkten Verknüpfung von Unternehmensplanung und persönlicher Incentivierung: Für die Incentivierung werden marktorientierte Vergleichsgrößen herangezogen.  Dadurch können in der Unternehmensplanung zügig realistisch ambitionierte Werte generiert werden, ohne persönliche „Befindlichkeiten“ (resultierend bspw. in „sand bagging“) in den Mittelpunkt der Diskussion zu stellen.
  • Planungsdauer 2 Wochen Kernphase: Durch den Einsatz von Predictive (Prescriptive) Analytics, die Top-Down Orientierung sowie die Fokussierung auf wesentliche steuerungsrelevante Größen dauert die Unternehmensplanung in Summe nicht mehr als zwei Wochen.

Don’t plan what you can smoothly predict

  • Flächendeckender Einsatz von Predictive Analytics: Breite Nutzung von Predictive Analytics Modellen zur Ableitung von Vorschlagswerten für die Planung. Diese bilden die Basis für die Ableitung der Unternehmensplanung.
  • Selektiver Einsatz von Prescriptive Analytics: In bestimmten Bereichen wird Prescriptive Analytics eingesetzt, so dass zusätzlich zu den Vorschlagswerten auch noch konkrete Maßnahmen systemseitig vorgeschlagen werden.
  • Automatisierte Ausplanung: Basierend auf den vereinbarten Planungszielen auf Top-Ebene werden die Planzahlen für die unteren Ebenen systemgestützt erstellt. Manuelle Anpassungen (Verschiebungen innerhalb der einzelnen Verantwortungsbereiche) sind im Einzelfall möglich. Alternativ gibt es keinen Breakdown auf untere Ebenen – dort wird dann unterjährig nur noch über Ist-Ist-Vergleiche unterstützt durch einen Rolling Forecast gesteuert.

Action-driven real-time Forecasting

Der Forecast wird permanent und voll automatisiert basierend auf den letzten Ist-Zahlen und abgeleiteten Abschätzungen durch das System generiert. Sobald eine zuvor definierte Bandbreite bei bestimmten KPIs über-/unterschritten wird, findet ein Meeting auf Management Ebene statt, in dem entsprechende Maßnahmen diskutiert und beschlossen werden. Das bedeutet der Managementprozess wird von den Abweichungen getriggert und nicht von dem Ablauf einer bestimmten Periode. Die Abweichungsanalyse findet auf allen Ebenen von der Maßnahmenkontrolle bis hin zur strategischen Umfeldanalyse statt.

Consider uncertainty and dynamics

  • Zielkorridor als Startpunkt: Der Planungsprozess startet mit der Vorgabe eines Zielkorridors durch das Top-Management. Inhaltlich werden die Ziele stringent aus der Strategischen Planung abgeleitet. Ein Management orientiertes Tool unterstützt bei der Simulation unterschiedlicher Szenarien und der Definition des Zielkorridors.
  • Planung in Bandbreiten: Die Planung wird in Bandbreiten diskutiert, da eine Festlegung auf deterministische Werte a) nicht die ständig steigende Veränderungsgeschwindigkeit der Märkte ausreichend berücksichtigt und b) eine Scheingenauigkeit impliziert, die nicht zum Gesamtansatz passt. Ein „Most realistic scenario“ wird für Befüllung der Systeme und die Kommunikation (wesentlich extern) genutzt.

Ihr Ansprechpartner

Dr. Jörg Ehlken
Partner | Düsseldorf
Kontakt aufnehmen

Unverbindliche Anfrage für ein Dienstleistungsangebot

Sie wissen, was Sie wollen. Wir wissen, wie es geht. Schicken Sie uns Ihre Anfrage für ein unverbindliches Angebot.

Datenschutz |Impressum |