In­sti­tut für Ma­na­ge­ment und Con­trol­ling (IMC)

Das Institut für Management und Controlling (IMC) ist ein führender Thinktank im Bereich Management Accounting und Controlling an der Wissenschaftlichen Hochschule für Unternehmensführung. Unter der Leitung von Professor Dr. Dr. h.c. Jürgen Weber und Professor Dr. Utz Schäffer bündelt das IMC Lehr- und Forschungsaktivitäten beteiligter Hochschullehrer, Doktoranden und Mitarbeiter.

Wesentliche Ziele der Arbeit sind:

  • mit dem IMC-Forschungsprojekt die Rolle der CFOs, der Controller und der Finanzdirektoren zu erfassen und im kritischen Diskurs weiterzuentwickeln
  • mit der Lehre des IMC zur Ausbildung verantwortlicher Führungskräfte in der Finanzierungsfunktion und darüber hinaus beizutragen
  • mit dem Engagement des IMC in der Wirtschaft die Transformation der Finanzfunktion und die Entwicklung des Berufes der Controller zu begleiten

Mit dem engen Bezug zur Praxis ist CTcon der ideale Partner für das IMC. Wir unterstützen den systematischen Transfer der Forschungsergebnisse in die Controlling-Realität. Gleichzeitig bringt die Kooperation ständig neue Aspekte und Erkenntnisse in die Beratungsarbeit der CTcon ein, wodurch wiederum Klienten in vielen Fällen wertvolle Handlungsoptionen gewinnen.

Die enge und vertrauensvolle Zusammenarbeit zwischen IMC und CTcon zeigt sich auch in der gegenseitigen Besetzung von Gremien: Dr. Christian Bungenstock, einer der gründenden Geschäftsführer von CTcon, wirkt im Advisory Board des IMC mit. Professor Dr. Dr. h.c. Jürgen Weber ist Gründungsgesellschafter und Vorsitzender des wissenschaftlichen Beirats von CTcon, dem auch Professor Dr. Utz Schäffer angehört.

Neue Ansichten: whu-on-controlling.com

Auf dieser Plattform erhalten Controller, Führungskräfte, Wissenschaftler und Studenten einen interessanten, spannenden und oft überraschenden Einblick in die Arbeit des IMC. WHU on Controlling behandelt aktuelle und künftige Themen im Controlling, zeigt neue Perspektiven, bringt Zahlen & Fakten sowie die Option von einem hoch spezialisierten Netzwerk zu profitieren. Ein knapp drei-minütiges Erklärvideo gibt Ihnen hier ein Preview auf die Publikationstätigkeit des IMC. Erfahren Sie, warum Controller mit Menschenkenntnis so wichtig für Unternehmen sind ...

Weitere Erklärvideos

Das WHU Controller Panel: „Controlling Trends & Benchmarks“

Benchmarking-Werte erfassen und Best Practices identifizieren ist die Intention dieses WHU Controller Panels, das 2007 auf Initiative des IMC und in enger Zusammenarbeit mit dem Internationalen Controllerverein ICV ins Leben gerufen wurde. Ziel ist ein gewinnbringender Austausch zwischen Wissenschaft und Praxis sowie ein Beitrag zur Weiterentwicklung der deutschsprachigen "Controlling-Community". Unter der Leitung von Professor Dr. Utz Schäffer und Professor Dr. Dr. h.c. Jürgen Weber werden regelmäßig wichtige Facetten der Controlling-Praxis untersucht und relevante Zukunftstrends diskutiert.

"Wir freuen uns, unseren Mitgliedern Denkanstöße für die tägliche Arbeit zu geben", betont Professor Dr. Utz Schäffer.

Positionen der Studienteilnehmer (2014):

 

 

Mit seinen über 1.000 Mitgliedern – repräsentativ bezüglich Größe und Branche – hat sich das WHU Controller Panel als fester Bestandteil der deutschsprachigen Controlling-Landschaft etabliert. Die Teilnahme ist kostenlos.

Ihr Ansprechpartner

Björn Radtke
Partner | Düsseldorf
Kontakt aufnehmen
Datenschutz |Impressum |